Das kleine Foto 1 x 1 – Star Tracker von iOptron der SkyGuider Pro (Testbericht)

Was ist ein Star Tracker auch Sky Tracker genannt und wofür braucht man das? Um Deep Sky Bilder zu shooten! Was ist Deep Sky jetzt? Immer diese neumodischen Begriffe, das ist für viele ein Ärgernis die im englischen nicht so bewandert sind. Im Wesentlichen geht es darum Bilder der Milchstrasse oder Himmelsobjekte zu fotografieren mit sehr langen Belichtungszeiten. Im letzten Begriff liegt das eigentliche Problem, lange Belichtungszeiten! Das ist beim Fotografieren vom Firmament und Sternen nicht möglich da unsere Erde sich unaufhörlich dreht. Die Sterne stehen still aber unsere Erdrotation verhindert einfach das wir lange Belichtungszeiten beim Fotografieren verwenden können. Aber genau diese brauchen wir, wenn wir tief in den Himmel unsere Milchstrasse und Sterne ablichten wollen. Sky Tracker wirken der Erdrotation entgegen und gleichen die Bewegung aus. Damit ist es möglich lange Belichtungszeiten zu verwenden. Alles über 10 Sekunden lassen unsere Bilder am Ende verschwommen oder Sterne als Striche oder als ovale Sterne darstellen.     Es gibt auf dem Markt eine Vielzahl an Star Tracker aber welche ist der richtige? Kurz gesagt, alle machen das gleiche, die Erdrotation ausgleichen sodass die Kamera Fix auf einem Punkt fixiert bleibt. Die wesentlichen Unterschiede begründen sich im Handling und Funktionsausstattung, der … Das kleine Foto 1 x 1 – Star Tracker von iOptron der SkyGuider Pro (Testbericht) weiterlesen

weiterlesen